Let's have a

Women in Tech

FAQ für Mentorinnen <3

Was muss ich mitbringen, um Mentorin zu werden?
Du identifizierst dich als "Woman in Tech" und hast mindestens 2 Jahre Berufserfahrung im Tech-Bereich. Du hast Lust, dein Wissen mit anderen Frauen zu teilen, etwas zurückzugeben und Vorbild zu sein. Außerdem unterstützt du unsere Mission, mehr Diversität in die Tech-Welt zu bringen und möchtest dich gerne persönlich dafür einsetzen.
Wie viel Zeit muss ich dafür einplanen?
Du kannst selbst entscheiden, wie viel Zeit du investieren möchtest. In deinem Kalender kannst du beliebig viele Slots für Mentoring-Sessions anbieten. Sorge bitte dafür, dass dein Kalender immer aktuell ist und dass nicht der Eindruck entsteht, du wärst grundsätzlich nicht verfügbar.
Wie läuft eine Mentoring-Session ab?
Das ist ganz individuell von jeder Mentorin abhängig. Mentees haben während der Buchung die Möglichkeit, dir mitzuteilen, worüber sie sich gerne unterhalten würden. In der Regel kannst du dir also vorweg schon ein paar Gedanken dazu machen. Wir stellen uns die Mentoring-Session als entspannten, wertschätzenden und offenen Austausch auf Augenhöhe vor. Erachte es deshalb bitte auch als selbstverständlich, sensible oder persönliche Informationen deiner Mentee vertraulich zu behandeln.
Welche Tools benötige ich für eine Online-Session?
Es gibt verschiedene Möglichkeiten, deine Mentee zu einer Online-Session einzuladen. Beispiele wären Zoom oder Google Meet. Die Links dazu kannst du übrigens bereits beim Einrichten deines Kalenders über Calendly erzeugen. Sie werden dann mit der Buchungsbestätigung direkt an deine Mentee geschickt.
Werde ich für die Mentoring-Sessions vergütet?
CoffeeCodeBreak verfolgt keine monetären Ziele, sondern die ehrliche Vision einer diverseren Tech-Welt. Deshalb werden die Mentoring-Sessions nicht vergütet. Du gewinnst aber ein Netzwerk, Wertschätzung und das unbezahlbare Gefühl, etwas Sinnvolles beigetragen zu haben :)
Kann ich auch selbst Mentoring-Sessions buchen?
Klar, unbedingt! Nutze die Chance, andere Frauen im Tech-Bereich kennenzulernen, dich mit ihnen auszutauschen und gemeinsam mit ihnen zu wachsen.
Kann ich bereits gebuchte Sessions absagen?
Du kannst gebuchte Sessions jederzeit absagen. Betrachte diese Option jedoch bitte als Notlösung und absolute Ausnahme. Nicht nur du, sondern auch deine Mentees planen Zeit für die Sessions ein und geben uns einen Vertrauensvorschuss.
Was gibt es beim Mentoring sonst zu beachten?
Sollte es tatsächlich einmal vorkommen, dass eine Mentee
  • klar gegen die Nutzungsbedindungen verstößt und die Mentoring-Session zum Beispiel dafür nutzt, dir ein Produkt zu verkaufen
  • sehr viel weniger Wert auf einen respektvollen und wertschätzenden Umgang oder unsere gesellschaftlichen Werte allgemein legt, als du es dir wünschst
  • mehrfach Sessions mit dir bucht und sie wieder absagt
melde das bitte per Email an coffeecodebreak@gmail.com.
Selbstverständlich gilt das auch umgekehrt für deinen Umgang mit deinen Mentees.
Wie vernetze ich mich mit den anderen Mentorinnen?
Buche gerne selbst Mentoring-Sessions mit anderen Mentorinnen, um diese kennenzulernen. Außerdem erhältst du als Mentorin eine Einladung in unser Netzwerk auf LinkedIn. Dort erfährst du auch von Treffen und gemeinsamen Veranstaltungen.
Wie kann ich mein Profil aktualisieren?
Wenn du Änderungen an deinem Profil vornehmen möchtest, schreibe eine Mail mit den entsprechenden Informationen an coffeecodebreak@gmail.com.
Kann ich jederzeit wieder aussteigen?
Ja, du kannst coffeecodebreak jederzeit wieder verlassen. Schreibe dazu eine Mail an coffeecodebreak@gmail.com. Dein Profil wird schnellstmöglich von der Plattform entfernt.
Natürlich finden wir es sehr schade, dich zu verlieren. Wir freuen uns sehr über Feedback, das uns dabei hilft, zu verstehen, weshalb du uns verlässt.

FAQ für Mentees <3

Was muss ich mitbringen, um Mentee zu werden?
Neugier an der Tech-Branche und Lust, dich mit anderen Frauen darüber auszutauschen.
Muss ich mich registrieren, um Mentee zu werden?
Nein, du musst dich weder bewerben noch registrieren. Wir möchten dir den Zugang zu unseren Mentorinnen so einfach wie möglich machen. Deshalb kannst du direkt auf den Kalender der Mentorin deiner Wahl zugreifen und eine Session mit ihr buchen.
Fallen Kosten für mich an?
Nein, die Mentoring-Sessions sind für dich kostenlos.
Welche Tools benötige ich für eine Online-Session?
In der Regel wirst du per Email einen Link von deiner Mentorin erhalten, über den du dich in eure Session einwählen kannst. Häufigt genutzte Tools sind zum Beispiel Zoom oder Google Meet. Du benötigst also nichts außer Internet und, falls möglich, eine Webcam.
Was kann ich von einer Mentoring-Session erwarten?
Wenn du eine Session buchst, hast du die Möglichkeit, deiner Mentorin mitzuteilen, worüber du dich gerne mit ihr austauschen würdest. Das hilft deiner Mentorin dabei, deine Erwartungen einzuschätzen und sich bereits vorweg Gedanken zu deinen Themen zu machen.
Wir geben unser Bestes, dir eine möglichst bereichernde Mentoring-Erfahrung zu schenken. Natürlich kann es mal vorkommen, dass du nicht genau die Antworten findest, die du dir erhofft hattest. Unsere Mentorinnen verstehen sich als Impulsgeberinnen, die ihre Erfahrungen und ihre Perspektive mit dir teilen. Sie helfen dir beim Reflektieren, können dir als Inspiration dienen und dich auf spannende Ressourcen aufmerksam machen. Schlussendlich liegt es natürlich in deiner Hand, was du davon annimmst und daraus machst.
Wie häufig kann ich Sessions mit derselben Mentorin buchen?
Du hast eine Mentorin gefunden, mit der du dich gerne häufiger austauschen möchtest? Besprich bitte mit ihr, ob du weiterhin Sessions über coffeecodebreak bei ihr buchen sollst oder ob ihr euch anderweitig verabredet. Ist ersteres der Fall, nimm bitte Rücksicht auf die anderen Mentees und lasse ihnen ebenfalls die Möglichkeit, deine Mentorin kennenzulernen ;)
Kann ich eine bereits gebuchte Session wieder absagen?
Ja, du kannst eine gebuchte Session jederzeit wieder absgaen. Betrachte diese Option jedoch bitte als Notlösung und absolute Ausnahme. Denke daran, dass unsere Mentorinnen dir ihre wertvolle Zeit schenken, um dich zu unterstützen. CoffeeCodeBreak funktioniert nur dann, wenn wir alle verantwortungsvoll mit unserer Zeit umgehen.
Kann ich auch als Mentee dem Netzwerk beitreten?
Klar. Wir freuen uns, dich dabei zu haben! Frage dazu einfach die Mitgliedschaft in unserem LinkedIn-Netzwerk an. Über unser Netzwerk kannst du dich mit weiteren Mentorinnen und Mentees vernetzen, an Diskussionen, Ressourcen und Veranstaltungen teilhaben.
Was sollte ich als Mentee sonst beachten?
Sollte es tatsächlich einmal vorkommen, dass eine Mentorin
  • klar gegen die Nutzungsbedindungen verstößt und die Mentoring-Session zum Beispiel dafür nutzt, dir ein Produkt zu verkaufen
  • sehr viel weniger Wert auf einen respektvollen und wertschätzenden Umgang oder unsere gesellschaftlichen Werte allgemein legt, als du es dir wünschst
  • mehrfach Sessions absagt, die du bei ihr gebucht hast
melde das bitte per Email an coffeecodebreak@gmail.com.
Selbstverständlich gilt das auch umgekehrt für deinen Umgang mit deiner Mentorin.